Werkbericht: Leichter Beton und Vertikalgrün

Datum: Donnerstag, den 18. Oktober 2018

Uhrzeit: 18:30 Uhr

Mattes Riglewski Architekten, Heilbronn

Referenten Herren Mattes und Riglewski • H3

Die Stadtausstellung Neckarbogen innerhalb der Bundesgartenschau Heilbronn 2019 wächst unübersehbar. Im Sommer 2018 müssen alle 22 Gebäude und die Jugendherberge auf dem vierten Baufeld fertiggestellt sein. Zur Bundesgartenschau im Jahr 2019 werden bereits Menschen in den Wohnungen leben. Erdgeschossflächen, einige Dachflächen sowie die drei Innenhöfe werden im Ausstellungskonzept einbezogen sein.
Architektonische Vielfalt war neben Nutzungskonzepten und technischer Innovation eine der Vorgaben im Investorenauswahlverfahren für die Stadtausstellung. 20 Architekturbüros verwirklichen ihre Pläne für den Bau der insgesamt 23 Gebäude. Drei Landschaftsarchitekten realisieren drei Innenhöfe, um die sich Gebäude gruppieren.
Im Rahmen der Veranstaltungen Werkbericht stellen Architekten bis Herbst 2018 nacheinander ihre Häuser vor, die sie in der Stadtausstellung bauen sowie ausgewählte Projekte ihrer Büros. Landschaftsarchitekten erläutern die Gestaltung der Innenhöfe.
Die Werkberichte finden im Knotenpunkt Inselspitze, Friedrich-Ebert-Brücke 1, Heilbronn, jeweils 18:30 Uhr bis 20 Uhr statt. Der Eintritt ist frei. Die BUGA-Mitarbeiter Barbara Brakenhoff und Jan Fries moderieren.