Vernissage: Von Menschen und Orten

Datum: Vernissage am Dienstag, 16. Oktober 2018  | Ausstellung bis 31. Oktober 2018

Uhrzeit: 18:30 Uhr

Zeichnung und Malerei von Heike Denscheilmann und Alexander Rolof

Alexander Rolofs leuchtende, abstrakte Arbeiten aus Acryl und Pigmenten tragen die Namen von Orten und Straßen. Von ihnen lässt er sich inspirieren: Risse im Mauerwerk, Licht und Schatten, bröckelnder Putz und zerbrochene Scheiben lassen sich in seinen Bildern erahnen und bilden eigene verwunschene, fast schwebende Landschaften.
Die menschliche Figur steht im Zentrum der Arbeiten von Heike Denscheilmann. Ob schnelle Skizzen im Café, genaue Zeichnung, Mixed-Media-Collagen oder Malerei – immer ist der Ausgangspunkt eine Szene, eine Person, ein Moment. Daraus entwickeln die Bilder ihre eigenen Geschichten.